Maulwürfe und Wühlmäuse

Für viele Gartenliebhaber ein rotes Tuch

 

Die unerfreulichen Hügellandschaften lassen Gartenliebhaber zu "Höchstformen" auflaufen und ergreifen dabei oft zu aussichtslosen Maßnahmen.

Wildes herumtrampeln, Flaschen vergraben, mit Mistgabeln auflauern, Mausgänge überfluten, Quetsch- und Schnappfallen aufstellen, Piepvorrichtungen und auch Schussanlagen kommen zu Einsatz.

Abgesehen von den übertriebenen und äußerst dümmlichen Ratschlägen, die in Internetforen kursieren, lassen die Fangergebnisse oft zu wünschen übrig.

 

Mit unserer Wühlmauseimerfalle lässt sich die Gartenplage auf sehr humane Weise beseitigen. Die Lebendfalle gibt den gefangenen Tieren eine optimale Überlebenschance, so können die gefangenen Tiere, die nicht zu den Schädlingen gehören, wieder in ungenutzte Flächen ausgesetzt werden.

 

Wer auf einen gepflegten Rasen großen Wert legt und die unerwünschten Gartenbewohner nicht töten möchte, für den ist eine Wühlmauseimerfalle genau die richtige Anschaffung.

 

Lieferung der Wühlmauseimerfalle erfolgt bei Vorauszahlung von 28,50 Euro auf mein Konto Nummer IBAN:DE20 2565 0106 0036 2139 73  BIC:NOLADE21NIB (Sparkasse Nienburg) frei Haus.

 

In dem Gesamtpreis von 28,50 Euro sind die Fracht- und Verpackungskosten  enthalten.

 

                           

Erteilen Sie bitte Ihre Bestellung an

 

                                mausfallen@t-online.de